Beobachten – Planen. Hören, sehen und verstehen

Regelmäßiges Beobachten der Kinder in ihrem Lebensumfeld ist von zunehmender Wichtigkeit für das Aufgabenprofil der Erzieherinnen und Erzieher. Durch regelmäßiges Beobachten wird der Entwicklungsverlauf der Kinder wahrgenommen und in einer wertschätzenden Haltung dokumentiert. "Beobachten ? Planen" bietet neben einer thematischen Einführung vielfältige Arbeitsmaterialien für die Arbeit mit den Kindern, zur Selbstbeobachtung sowie für den Dialog mit den Eltern. Weiterführende Literaturangaben finden sich am Ende jeden Kapitels.

Bicherl, K.; Ries-Schemainda, G.: Beobachten – Planen. Hören, sehen und verstehen.

 

Zurück