Qualitätsentwicklung und Evaluation

QuaSi - Qualität von Anfang an in der Offensive Bildung – Oberspreewald-Lausitz

 

Basierend auf einem mit allen beteiligten Akteuren entwickeltem Qualitätshandbuch hat das Projekt zum Ziel, die Qualität der pädagogischen Arbeit der teilnehmenden Einrichtungen gemeinsam zu überprüfen und weiter zu entwickeln.  

Um dies zu ermöglichen bietet das Projekt eine Einführung in die Grundlagen und Inhalte des Qualitätshandbuchs durch den Multiplikator_innenkurs für die interne Evaluation, interne Evaluationen mit Multiplikator_innen aus den Kitas inkl. der Praxisbegleitung durch erfahrene Fortbildner_innen, externe Evaluationen auf der Grundlage der Qualitätskriterien, Teamfortbildungen sowie kitaübergreifende Entwicklungswerkstätten für Leiter_innen und Erzieher_innen.

Parallel entwickelt ein Arbeitskreis aus den Trägervertretungen und Leitungskräften der teilnehmenden Modelleinrichtungen gemeinsam mit dem Jugendamt unter Leitung von Frau Dr. Christa Preissing von der INA gGmbH im Rahmen des Projektes trägerübergreifend verbindliche Qualitätsstandards für Kindertagesstätten im Landkreis Oberspreewald-Lausitz.

Nach Abschluss des Modellprojekts hoffen wir ab 2015 ein Rollout-Projekt gehen zu können. Ziel ist es, erprobte und bewährte Konzepte möglichst vielen Kindertagesstätten zur Verfügung zu stellen, so dass ein breiter Zugang zu den zentralen Themen der frühen Bildung ermöglicht wird.

Das Projekt wird gefördert durch die BASF SE.

Mehr zum Projekt

 

Zurück