Was Kinder stark macht. Im Spiel die Welt begreifen

Haben die Kinder heute wieder nur gespielt?

Erzieher/innen sehen   sich einem wachsenden Druck nach Bildungsangeboten ausgesetzt. Dieser Band zeigt, wie sich Kinder im Spiel mit dem Leben auseinandersetzen und notwendige Kompetenzen aneignen. Und wie man besorgten Eltern den Zusammenhang zwischen Spielen und Lernen, den besonderen Wert des Spiels für die Entwicklung und Bildung ihrer Kinder verdeutlichen kann.

Heller, E. (2013): Was Kinder stark macht. Im Spiel die Welt begreifen, Cornelsen Schulverlag, Berlin. [ISBN 978-3-589-24826-1]

 

Zurück