Qualitätsentwicklung und Evaluation

Aktuelles

Stellenausschreibung:

Der Arbeitsbereich Qualitätsentwicklung & Evaluation im Institut für den Situationsansatz (ISTA) sucht ab sofort eine studentische*n Mitarbeiter*in für 20h/Woche, der Stundensatz beträgt 11 € brutto.

ISTA ist ein Institut zur Weiterentwicklung des Situationsansatzes in Theorie und Praxis. Wir führen Projekte zur Praxisforschung durch, bieten Fort- und Weiterbildungen an, entwickeln Bildungsprogramme und Konzepte zur Qualitätsentwicklung und -sicherung in Kitas und Schulen, erarbeiten Expertisen, Gutachten und Publikationen und führen Veranstaltungen und Fachtagungen durch. Der Bereich Qualitätsentwicklung & Evaluation ist einer von fünf Arbeitsbereichen im ISTA.

Tätigkeiten:

  • Allgemeine Büro- und Verwaltungstätigkeiten, Büroorganisation,
  • Ablage, Aktenführung, Adressverwaltung,
  • Vorbereitende Buchhaltung und Zusammenarbeit mit der INA-Hauptbuchhaltung,
  • Terminkoordination und Organisation von Veranstaltungen,
  • Pflege tabellarischer Übersichten und Listen zu Aufträgen und Fortbildungen im Bereich,
  • Erstellung von Arbeits-, Kooperations- und Honorarverträgen nach Vorlage,
  • Mitarbeit bei der Öffentlichkeitsarbeit und Pflege der Webseite,
  • Mitarbeit an der konzeptionellen Ausgestaltung von Aufträgen, in enger Zusammenarbeit mit der Bereichsleitung und in Abstimmung mit dem Büroteam.

Anforderungen:

  • Sicherer Umgang und Freude an der Arbeit mit dem PC und fundierte MS-Office-Kenntnisse,
  • Vorerfahrungen in Organisation und Verwaltung,
  • Interesse an den Themen Qualitätsentwicklung, Evaluation, Situationsansatz,
  • Fähigkeit sich schnell und engagiert in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten.

Bewerbungen von Menschen, die aufgrund von Rassismus, Heteronormativität, Ableismus, Trans*feindlichkeit und/oder anti-muslimischen Rassismus gesellschaftlich benachteiligt sind, sind besonders willkommen und werden bei entsprechender Qualifikation im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten mit Vorrang berücksichtigt.

Bewerbung: ab sofort an Katrin Macha: macha@situationsansatz.de bis spätestens 15.12.2017

Download Ausschreibung

Weiterlesen …

Evaluation des Bundesprogramms KitaPlus

Das ISTA an der INA gGmbH sind beauftragt, pädagogische und betriebswirtschaftliche Konzepte im Rahmen des Bundesprogramms „KitaPlus“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zu identifizieren, die Familien und ihren Betreuungsbedarfen gerecht werden, für Kinder eine qualitativ hochwertige Betreuung gewährleisten und nachhaltig realisierbar sind. Mehr dazu

Weiterlesen …

Newsletter

Der erste ISTA Newsletter ist erschienen, in welchem die wesentlichen neuen Entwicklungen im ISTA allgemein und in den Arbeitsbereichen, darunter auch 'Qualitätsentwicklung und Evaluation', vorgestellt werden.

Weiterlesen …

Dokumentation Fachtag 2014 "Ich in der Welt - Die Lebenswelt der Kinder zum Thema machen"

Am 19. September fand im Heinrich Pesch Haus Ludwigshafen der Fachtag "Ich in der Welt - Die Lebenswelt der Kinder zum Thema machen" des Projekts "Erreichtes Verstärken" statt. Schauen Sie sich die umfangreiche Dokumentation an.

 

Weiterlesen …