Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Empowerment Workshop für BIPoC-Kolleg*innen im päd. Arbeitsfeld Kita/Hort (online)

19.04.2023, 16:0019:00

Nicht zu wenige pädagogische Fachkräfte, die selber rassifiziert werden, erfahren zusätzlich Diskriminierung, wenn sie in ihren jeweiligen Berufsfeldern bei rassistischer Diskriminierung eingreifen. Dieser Raum ist ein Ort, in dem wir uns über unsere Erfahrungen austauschen.

Welche Erfahrungen machen wir in unserem beruflichen Kontext, wenn wir als Fachkräfte bei (rassistische-) Diskriminierung intervenieren? Welche Hürden werden uns gestellt? Wie wird unsere Intervention verhandelt?

Gemeinsam möchten wir Handlungsschritte in Bezug auf unser Intervenieren erarbeiten und Strategien für unsere Stärkung entwickeln.

Integriert in den Workshop sind auch einfache Körperübungen.

 

Termin: 19.04.2023

Uhrzeit: 16:00-19:00 Uhr

Ort: online per zoom

Referent*innen: Nuran Ayten und Adalca Tomás, Mitarbeiter*innen der Fachstelle Kinderwelten

Kosten: kostenfrei

Anmeldefrist: 03.04.2023

Kontaktperson: serap.azun@kinderwelten.net
(Leiterin des Fortbildungsbereichs der Fachstelle Kinderwelten)

➥ Zum Anmeldeformular

 


BIPoC „Black, Indigenous, People of Color, Person of Color, BIPoC:  ist ein Bündnisbegriff, der Verbindungslinien zwischen Menschen herstellt, die Rassismuserfahrungen machen“ vgl. In URL: AG Feministisch Sprachhandeln der Humboldt-Universität zu Berlin (2014): Was tun? Sprachhandlungen – aber wie? W_ortungen statt Tatenlosigkeit! Berlin, S.43 (14.11.22)


 

Details

Datum:
19.04.2023
Zeit:
16:00 – 19:00
Veranstaltungskategorien:
, , ,

Veranstaltungsort

Online