Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Mit Kindern über Vielfalt sprechen – Online Fortbildung   

25.05.2021, 9:0013:00

Gespräche mit Kindern über das, was sie miteinander verbindet, und das was sie unterscheidet, kommen häufig zu kurz. Erwachsene befürchten, dass sie Kinder erst auf Unterschiede aufmerksam machen, und meinen damit die unterschiedliche Bewertung, mit der Unterschiede aufgeladen sind. Und einige sagen, dass sie keine Unterschiede machen, denn für sie sind „alle gleich“. Denn auch Erwachsenen fehlt oft der Zugang und die Übung über Unterschiede zu sprechen, in einer Sprache die respektvoll, offen und ressourcenorientiert ist. Dabei werden diese Erwachsenen dann zu Modellen für Kinder: über Unterschiede nicht zu sprechen, und wenn dann eher in den Momenten, in denen es um Defizite geht, die mit Merkmalen sozialer Zugehörigkeit von Kindern verbunden werden. Wenn Kinder über Unterschiede sprechen, können wir gut hören, was sie von uns Erwachsenen gelernt haben, und manchmal auch einige Inspirationen für unsere eigene Sprechpraxis mitnehmen. Denn nicht über Unterschiede zu sprechen, die so eng verknüpft sind mit Zugehörigkeit und Anerkennung, ist keine Option. 

In dieser Fortbildung werden wir uns all diesen Perspektiven nähern: den Barrieren, die das Sprechen über Unterschiede kennzeichnet; dem Wissen, das fehlt und warum es möglich ist, dass uns Wissen fehlt. Das Sammeln von Ideen, wie Gespräche mit Kindern über Unterschiede sich anhören könnten, rundet die Fortbildung ab. 

Die Fortbildung wird online über Zoom stattfinden. Technische Voraussetzungen sind ein Internetanschluss und ein internetfähiges Gerät mit Mikrofon und Kamera (PC, Laptop, Tablet). 

Referent*in: Anke Krause   

Ort: Online, über Zoom  

Kosten: 50 €  

Anmeldefrist: 21.04.2021 

Zum Anmeldeformular. Dort bitte das entsprechende Seminar auswählen. 

Details

Datum:
25.05.2021
Zeit:
9:00 – 13:00
Kategorien:
,

Veranstaltungsort

Online