Wir kommen zu Ihnen

Sie möchten sich zum Ansatz der Vorurteilsbewussten Bildung und Erziehung© weiterbilden? Folgende Formate bieten wir digital und in Präsenz an:

  • Fortbildung: ein- oder mehrtägig
  • Vortrag: 1 – 2 h
  • Workshop: 1 – 4 h
  • Dienstbesprechung: 1,5 – 3 h
  • Implementierungsprojekt: 1 – 4 Jahre

Veranstaltung für Eltern/Bezugspersonen: 1,5 – 3h

Der Umfang der Veranstaltung wird abhängig vom Thema und dem Bedarf der Teilnehmer*innen mit uns vereinbart.

 

Kontaktieren Sie uns!

Skip to content