Wir kommen zu Ihnen

Sie möchten sich zum Ansatz der Vorurteilsbewussten Bildung und Erziehung© weiterbilden? Folgende Formate bieten wir digital und in Präsenz an:

  • Fortbildung: ein- oder mehrtägig
  • Vortrag: 1 – 2 h
  • Workshop: 1 – 4 h
  • Dienstbesprechung: 1,5 – 3 h
  • Implementierungsprojekt: 1 – 4 Jahre

Veranstaltung für Eltern/Bezugspersonen: 1,5 – 3h

Der Umfang der Veranstaltung wird abhängig vom Thema und dem Bedarf der Teilnehmer*innen mit uns vereinbart.

 

Kontaktieren Sie uns!

Newsletter der
Fachstelle Kinderwelten

Möchten Sie regelmäßig aktuelle Informationen aus der Fachstelle Kinderwelten erhalten?

Dann melden Sie sich hier zum Newsletter an!

13. Baustelle Inklusion 2024

Skip to content