Fortbildung

Kinder brauchen Bücher – aber welche? Vorurteilsbewusste Kinderbücher in der Kita

Bücher haben eine große Bedeutung für alle Aspekte des Lernens und bieten viele Anknüpfungspunkte für die Alltagsgestaltung in der Kita. Jedes Kind sollte sich mit seinen Besonderheiten in Büchern wiederfinden können: mit seiner Familie, seiner Sprache, seinem Aussehen, seinen Interessen.

Nach welchen Leitlinien können wir vorgehen, um solche Bücher zu finden? Im Workshop werden Kriterien vorgestellt und reflektiert, die auf der Basis des Ansatzes Vorurteilsbewusster Bildung und Erziehung© entwickelt wurden. Die Teilnehmer*innen haben die Gelegenheit, in den Bücherkoffern von Kinderwelten zu stöbern und anhand der ausgewählten Bücher ihr Wissen zu vertiefen.

 

Termin 1: 20. April 2018

Uhrzeit: 9.00 -16.00 Uhr

Referentin: Astrid Grabner

Ort: ISTA, Muskauer Str. 53, 10997 Berlin (3. Etage)

Kosten:  80 €

Zum Anmeldeformular. Dort bitte das entsprechende Seminar auswählen.

 

Termin 2: 21. September 2018

Uhrzeit: 10-17 Uhr

Referentin: Gabriele Koné

Ort: ISTA, Muskauer Str. 53, 10997 Berlin (3. Etage)

Kosten:  80 €

Zum Anmeldeformular. Dort bitte das entsprechende Seminar auswählen.