Titel:

Sturm

Autor*innen:

Jahr:

2018

Altersgruppe:

Verlag:

Beltz Verlag

Titel und Einbandgestaltung machen deutlich, um was es geht: Es ist Herbst, es stürmt, die bunten Blätter fallen von den Bäumen und wirbeln herum und ein Kind steht vor der Haustür mit wehendem Schal. Der Großvater hat die Idee, Drachen steigen zu lassen. Auf der Suche nach einem Drachen stoßen die Beiden auf im Schrank auf allerlei Erinnerungsstücke an gemeinsame Unternehmungen. Als sie schon fast aufgeben wollen, findet die*Enkel*in den Drachen doch und sie können endlich losgehen. Der Drachen steigt gut, und zieht die Beiden mit in die Luft, es wird wild und farbenfroh. Viele bunte Drachen sind zu sehen, an deren Schnüren verschiedenste Menschen hängen, die alle mit ihren Drachen durch die Luft wirbeln. Bevor der Sturm gefährlich wird, landen Enkel*in und Opa sicher wieder zuhause. Sie machen es sich am Tisch gemütlich und der Großvater sagt: „Die besten Abenteuer sind gemeinsam erlebte Abenteuer.“Bücher, in denen Großväter eine Rolle spielen, sind eher selten. Hier finden wir eine wunderbare Großvater-Enkel*in Geschichte, in deren Verlauf es stürmisch zugeht. Die große Verbundenheit der beidenGenerationen zieht sich durch die gesamte Geschichte, auch wenn die verschiedenen Spielvorschläge, die das Kind zu Beginn des Buches macht, vom Großvater nicht aufgegriffen werden.Positiv ist anzumerken, dass das rothaarigeKind keine eindeutige Geschlechtszuweisung hat.Die abgebildeten Menschen allerdings hätten vielfältiger sein können. Die großformatigen, bunten Illustrationen regen an zum Erzählen und machen Lust, eigene Unternehmungen zu starten. (Kinderwelten)

Preis: 14,95€

Weitere Titel:

Regen

Sonne

Mein Schneetag