Zimteis mit Honig

Es gibt wenige Kinderbücher über Obdachlosigkeit und noch weniger Geschichten über wohnungslose und sogar obdachlose Kinder in wohlhabenden Ländern wie

Stadt am Meer

Ein Junge erzählt vom Alltag seiner Familie in der Stadt am Meer. Wiederholungen bestimmen dort das Leben. Wir sehen Bilder

Geld zu verkaufen

  Milan ist reicher als Alma. Aber warum? Der Junge steht in einem schönen Garten eines hübschen Hauses und staunt.

Mama Mutsch und mein Geheimnis

Der achteinhalb jährige Lelio erzählt von seinem Leben mit seinem Vater Gunnar. Seine Mutter ist gestorben, als er noch ein

Stromer

Stromer ist ein wunderbares Buch, das jungen Leser*innen ermöglicht, sich einfühlsam in den Alltag eines obdachlosen Menschen hinein zu versetzen.

Migrar (Deutsch/Spanisch)

Die eigene gewohnte Umgebung zu verlassen und sich auf den Weg in ein anderes Land zu machen, stellt für Kinder

Mein Vater, der Pirat

Jeden Sommer kommt der Vater des namenlosen Jungen für zwei Wochen nach Hause. Das Jahr über fährt er als Pirat