Sommerhaus am See

„Sommerhaus am See“ behandelt eindrücklich die turbulente Geschichte eines Domizils, dessen Atmosphäre und Zustand in starker Abhängigkeit zu globalen politischen

Flucht

In eindrücklichen Bildern und ganz ohne Worte erzählt das Buch eine Geschichte, in der die ausdrucksstark illustrierten Tiere die Rolle

Mino und die Kinderräuber

  Chiara, Selma und Drago besuchen dieselbe Schulklasse. Das Buch wird aus Chiaras Sicht erzählt, deren Nonno, ihr Großvater, vor

Über die Grenze

Das Leben ändert sich schlagartig für die zehnjährige Gerda und ihren älteren Bruder Otto, die im Norwegen der 40-er Jahre

Ich und meine Angst

Ein Schulkind beschreibt aus der Ich-Perspektive das Leben mit einer zunehmenden Angst, die als weißes, rundes Wesen dargestellt wird. „Ich

Ayda, Bär und Hase

Ayda lebt in Köln. Ihr Vater Bâbâ ist wegen des Fußballvereins FC Köln hierhergezogen, ihre Mama hat hier studiert. Sie