Fortbildung

Modul 3 der Weiterbildung zur Fachkraft für den Situationsansatz - Partizipation: Demokratie leben von Anfang an

Partizipation ist ein Kinder- und Menschenrecht, d.h. es steht allen Menschen von Geburt an zu. In der Kindertageseinrichtung geht es deshalb darum, Bedingungen zu schaffen, unter denen gemeinsames Leben demokratisch gestaltet werden kann. Gemeint ist, Kindern die Chance zu geben, sich Wege selbst zu suchen und diesen Prozess des entdeckenden Lernens durch die Erweiterung des Blickwinkels und durch vertiefende Recherchen zu fördern. Das schließt auch das Nachdenken über und das Aushandeln von Normen und Regeln ein. Die Perspektive ist ein immer wieder auszubalancierendes Verhältnis von Autonomie und Solidarität.
Die Beachtung der Planungsschritte des Situationsansatzes stützen die Beteiligung aller Personen und eines jederzeit nachvollziehbaren Prozesses.

 

Termine: 

1. Block: 07. - 09.08.2019 

2. Block: 23. - 24.10.2019

3. Block: 15. - 16.01.2020

+ jeweils ein halber Tag Praxisbegleitung zw. den Blöcken

Uhrzeit: 08:30 - 17:00 Uhr

Referent*in: Robert Friedrich, Ute Steinmüller

Ort: ISTA, Muskauer Str. 53, 10997 Berlin (3. Etage)

Kosten: 650 €

Anmeldefrist: 7. Juli 2019

Zum Anmeldeformular. Dort bitte das entsprechende Seminar auswählen.