Fachstelle Kinderwelten für Vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung

Mit Kindern ins Gespräch kommen - Vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung mit Persona Dolls©: Das Praxisheft (2009)

1524-001

Das Praxisheft richtet sich in erster Linie an Pädagog_innen, die sich mit Vorurteilsbewusster Bildung und Erziehung beschäftigen oder Anregungen für ihre vorurteilsbewusste Praxis suchen. Es enthält Wissenswertes über die Grundlagen der Arbeit mit Persona Dolls© und führt Sie detailliert und anregungsreich in den Umgang mit ihnen ein. Die Biografien und Geschichten der Persona Dolls© eignen sich unmittelbar für den Einsatz in Kindertageseinrichtungen und Grundschulen. Sie können das Praxisheft aber auch nutzen, ohne mit Persona Dolls© zu arbeiten, denn in den Biografien der Puppen stecken viele Anregungen für Gespräche mit Kindern über Aspekte sozialer Vielfalt entlang der vier Ziele der Vorurteilsbewussten Bildung und Erziehung.

Autorinnen: Serap Azun, Ute Enßlin, Barbara Henkys, Anke Krause, Petra Wagner (2009)

Das Praxisheft kann für eine Schutzgebühr in Höhe von 10,00 Euro zzgl. Versandkosten bestellt werden.

10,00 

Zurück